Unternehmens­geschichte

Vom Pionier zum Global Player

Die Geschichte unseres Unternehmens ist auch ein Spiegel ihrer Zeit. Vieles hat sich verändert seit der Gründung kurz nach Ende des zweiten Weltkriegs. Geblieben sind der Familienbetrieb und die Leidenschaft für das Produkt Naturdarm, die uns über Generationen verbindet.

  •  - Gründung in bewegten Zeiten

    1946, das erste Jahr nach Ende des Zweiten Weltkriegs, steht in Deutschland im Zeichen des Neubeginns. Auch der junge Unternehmer Rudolf Marth nutzt die Aufbruchstimmung und gründet im Januar 1946 in Braunschweig einen Betrieb für die Verarbeitung und den Handel mit Naturdärmen.

    v.l.n.r.: Claus Jürgen Kersting, Helene Marth, Edith Kersting, Rudolf Marth
    v.l.n.r.: Claus Jürgen Kersting, Helene Marth, Edith Kersting, Rudolf Marth
  •  - Auf dem Weg nach oben

    1960 ist das sogenannte deutsche „Wirtschaftswunder“ auf seinem Höhepunkt. Claus Jürgen Kersting übernimmt den Betrieb. Seiner unternehmerischen Weitsicht verdankt das Unternehmen seinen weiteren Erfolg – bis heute.

    Claus Jürgen Kersting
    Claus Jürgen Kersting
  •  - Aufbau der Irish Casing Company

    Aufbau der Irish Casing Company in Tullamore, Irland, für die Beschaffung und Sortierung von für den deutschen Markt bestimmten Rinderdärmen. Später wird das Geschäft auf Schafs- und Schweinedärme erweitert und um weitere Schlachtnebenprodukte ergänzt.

    Aufbau der Irish Casing Company
  •  - Übernahme des Sortierbetriebs Noworim in Nowogard

    Übernahme des Sortierbetriebs Noworim in Nowogard, Polen. Hier werden seither verschiedenste Schweine-, sowie Schafsdärme sortiert und weiter veredelt.

  •  - IFS-Zertifizierung

    IFS-Zertifizierung des Betriebes in Braunschweig

  •  - Die nächste Generation übernimmt

    Mittelständische Unternehmen in Familienhand sind eine Säule der deutschen Wirtschaft. Auch für Claus Jürgen Kersting haben Kontinuität und Verantwortung höchste Priorität. Jens Christian und Hans-Martin Kersting treten 2015 in die Geschäftsleitung ein und werden gemeinsam mit Claus Jürgen Kerstings Tochter Tania Gesellschafter der Rudolf Marth GmbH & Co KG.

    Hans-Martin und Jens Christian Kersting
    Hans-Martin und Jens Christian Kersting
  •  - In der Welt zuhause

    Deutschland ist heute eine Drehscheibe im weltweiten Naturdarmhandel und Rudolf Marth agiert souverän auf dem globalen Markt. Die langjährige Erfahrung der Inhaberfamilie, das über die Jahre gewachsene internationale Netzwerk und der kompromisslose Fokus auf Produktqualität und Kundennähe sind die Grundlagen des Erfolgs, auf den Gründer Rudolf Marth sicher stolz wäre.

    Mabra Marth

Facts & Figures

Wir beschäftigen aktuell mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir beschäftigen aktuell mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unser Führungteam hat zusammen mehr als 120 Jahre Erfahrung im Darmhandel.

Unser Führungteam hat zusammen mehr als 120 Jahre Erfahrung im Darmhandel.

Unsere pro Jahr verarbeiteten Därme passen viermal um den Äquator.

Unsere pro Jahr verarbeiteten Därme passen viermal um den Äquator.

Pro Woche bewegen wir 160 Tonnen Naturdärme.

Pro Woche bewegen wir 160 Tonnen Naturdärme.

Im Wandel der Zeit

Impressionen aus den Archiven des Firmengründers.